...

Drachenboot-Friedrichstadt

Informationen

Es werden pro Mannschaft 14 bis 18 Paddler (darunter mindestens vier Paddlerinnen) benötigt.
Boot, Steuermann und Trommler werden selbstverständlich durch uns gestellt. Ihr könnt auch einen eigenen Trommler mitbringen.

Es werden Rennen in zwei Kategorien angeboten, nämlich für „Spaß-Mannschaften“, die nicht regelmäßig im Drachenboot trainieren und für „Profis“, die regelmäßiges Training im Drachenboot absolvieren oder an mehreren Wettkämpfen im Jahr teilnehmen.

So kann jede Mannschaft für eine Kategorie melden, in der sie nicht gegen übermächtig starke oder deutlich
langsamere Mannschaften fahren muss. Bei den „Profis“ dürfen natürlich auch Mannschaften melden, die nicht regelmäßig trainieren und eine besondere Herausforderung suchen.

Die Rennen werden an einem Tag durchgeführt.

Die Veranstaltung wird auf dem Westersielzug vor dem Bootshaus der Friedrichstädter Rudergesellschaft stattfinden.

Die Streckenlänge beträgt 250 m und kann somit auch durch Untrainierte leicht bewältigt werden. Der Spaß steht bei uns zumindest in der Kategorie der „Spaß-Mannschaften“ im Vordergrund.

Das Startgeld beträgt pro Mannschaft € 250,00, ist mit Abgabe der Meldung fällig und bis zum Meldeschluss folgendes Konto einzuzahlen:
Husumer Volksbank
IBAN: DE38 2176 2550 0004 0385 50

Die Regatta beginnt am Renntag gegen 09:00 Uhr und endet am gleichen Tag je nach Teilnehmerzahl in den Abendstunden. Dann gibt es auch wieder die große Drachenparty!

Auch das Ausscheidungssystem richtet sich nach der Anzahl der gemeldeten Boote, schon jetzt garantieren wir aber, dass jede Mannschaft mehrmals starten und dass es auch wieder eine Trostrunde geben wird.

Es gibt die Möglichkeit am Vortag der Regatta zu trainieren. Bitte gebt daher auf dem Meldebogen Eure Wunschtrainingszeit und eine Ausweichzeit an. Die Trainingszeiten werden nach Eingang der Meldungen vergeben und Euch zusammen mit dem Meldergebnis mitgeteilt.
Am Vorabend der Regatta seid Ihr herzlich eingeladen, den Abend an unseren Getränke- und Verpflegungsständen im Rahmen der Eröffnungsparty ausklingen zu lassen.

Selbstverständlich können wir als Veranstalter keinerlei Haftung für Person- und Sachschäden der teilnehmenden Mannschaften übernehmen. Die Teilnahme erfolgt also auf eigenes Risiko. Wie im vergangenen Jahr bieten wir ein großes Rahmenprogramm für die gesamte Familie an. Hierzu gehören das Schäfchenrennen, die vielen Verpflegungsstände und zahlreiche Spielgeräte für Kinder.

© by drachenboot-friedrichstadt.de. Alle Rechte vorbehalten.
. . . . . . . .